Schlagwort: Altin Rraklli

Heute vor 20 Jahren: Last-Minute-Derbysieg


Heute vor 20 Jahren gewann die Spielvereinigung am 31. Spieltag der Bundesliga Saison 2000/01 das Derby gegen den TSV 1860 München mit 3:2 (2:1). Es war für die Rot-Blauen der erste Sieg nach über sieben sieglosen Partien in Folge. Im ausverkauften Sportpark hatte Unterhaching die erste Gelegenheit der Partie gleich genutzt. Alexander Strehmel brachte seine Farben per Kopf, nach einem Freistoß des Ex-Löwen Martin Cizek, schon nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung.

Unterhaching gegen 1860 - Saison 2000/01
Unterhaching gegen 1860 – Saison 2000/01

„Heute vor 20 Jahren: Last-Minute-Derbysieg“ weiterlesen

Heute vor 20 Jahren: Höchster Bundesligasieg

Heute vor 20 Jahren gewann die Spielvereinigung ihr Heimspiel am 6. Spieltag der Bundesliga Saison 2000/01 gegen Hertha BSC mit 5:2 (2:1) und feierte damit den ersten Sieg der Saison. Das 5:2 war zudem der höchste Sieg in der Bundesligageschichte der Rot-Blauen. Dabei begann die Partie für die meisten der 10.000 Zuschauer im Unterhachinger Sportpark unerfreulich. Nach 22 Minuten brachte Stefan Beinlich den Gast aus der Hauptstadt mit 1:0 in Führung. Per Elfmeter erzielte André Breitenreiter dann nach 34. Minuten den 1:1-Ausgleich. Mit dem Pausenpfiff war es erneut der Publikumsliebling, der die 2:1-Führung für Unterhaching erzielte.

Unterhaching gegen Hertha BSC Saison 2000/01

„Heute vor 20 Jahren: Höchster Bundesligasieg“ weiterlesen

Heute vor 20 Jahren: 1:1 im ersten Heimspiel

Heute vor 20 Jahren kam die Spielvereinigung im ersten Heimspiel der Bundesliga Saison 2000/01 nur zu einem 1:1-Unentschieden gegen den SC Freiburg. Im ersten Spiel mit fertiggestellter Osttribüne kamen 10.200 Zuschauer in den Sportpark. Die Hachinger Halbzeitführung konnte der Gast aus dem Breisgau in der zweiten Halbzeit ausgleichen.

„Heute vor 20 Jahren: 1:1 im ersten Heimspiel“ weiterlesen

Heute vor 20 Jahren: Erster Auswärtssieg

Heute vor 20 Jahren gewann die Spielvereinigung am 21. Spieltag der Bundesliga Saison 1999/2000 zum ersten Mal auf fremdem Platz. 18.500 Zuschauer im Gottlieb-Daimler-Stadion sahen einen 2:0 (0:0)-Sieg der Spielvereinigung gegen den VfB Stuttgart. Für den Aufsteiger war es im elften Versuch der erste Auswärtsdreier, nachdem man zuvor lediglich zwei Unentschieden einfahren konnte. Für die Rot-Blauen trafen Altin Rraklli in der 67. Minute und Matthias Zimmermann vier Minuten vor Ende der Partie.

Unterhaching in Stuttgart Saison 1999/2000

„Heute vor 20 Jahren: Erster Auswärtssieg“ weiterlesen

Heute vor 20 Jahren: 1:0-Sieg gegen den BVB

Heute vor 20 Jahren schlug die Spielvereinigung im Nachholspiel des 12. Spieltags der Bundesliga Saison 1999/2000 Borussia Dortmund mit 1:0. Den goldenen Treffer vor 10.000 Zuschauern im Sportpark, erzielte Altin Rraklli in der 40. Minute per Foulfelfmeter. Für den Aufsteiger war es nach dem ersten Auswärtspunkt das nächste Ausrufezeichen in der Bundesliga.

„Heute vor 20 Jahren: 1:0-Sieg gegen den BVB“ weiterlesen

Heute vor 20 Jahren: 1:0-Sieg gegen Freiburg

Heute vor 20 Jahren gewinnt die Spielvereinigung – am 10. Spieltag der Bundesliga-Saison 1999/2000 – im mit 10.300 Zuschauern ausverkauften Sportpark gegen den SC Freiburg mit 1:0 (0:0). Damit beendete der Aufsteiger eine Serie von fünf Spielen ohne eigenen Dreier. Das Tor des Tages erzielte Altin Rraklli per Elfmeter in der 80. Minute. Durch den Sieg kletterte die Mannschaft auf den 13. Tabellenplatz.

„Heute vor 20 Jahren: 1:0-Sieg gegen Freiburg“ weiterlesen

Heute vor 20 Jahren: Zweites Heimspiel, zweiter Sieg!

Heute vor 20 Jahren gewinnt die Spielvereinigung – am vierten Spieltag der Saison 1999/2000 – im mit 10.300 Zuschauern ausverkauften Sportpark durch Tore von Altin Rraklli und Ludwig Kögl mit 2:0 (1:0) gegen den VfB Stuttgart. Durch den zweiten Sieg im zweiten Heimspiel, kletterten die Rot-Blauen mit sechs Punkten aus vier Partien auf den neunten Tabellenplatz, die beste Platzierung der Saison.

Embed from Getty Images

„Heute vor 20 Jahren: Zweites Heimspiel, zweiter Sieg!“ weiterlesen

Heute vor 20 Jahren: Sieg zur Heimpremiere

Heute vor 20 Jahren bestritt die Spielvereinigung ihr erstes Heimspiel in der Bundesliga. Am 2. Spieltag hatte die Köstner-Elf das Bundesliga-Gründungsmitglied MSV Duisburg zu Gast. 8200 Zuschauer sahen an jenem Freitag – unter Flutlicht – das erste Tor und den ersten Sieg der Spielvereinigung im Fußball-Oberhaus. Am Ende stand es für 2:0 (0:0) für das „Gallische Dorf“ Unterhaching, welches damit mehr als Wiedergutmachung für die Niederlage am ersten Spieltag betrieb.

Embed from Getty Images

„Heute vor 20 Jahren: Sieg zur Heimpremiere“ weiterlesen