Schlagwort: Saison 1999/00

Heute vor 20 Jahren: Das erste Auswärtstor

Heute vor 20 Jahren erzielt die Spielvereinigung – am 7. Spieltag der Bundesliga-Saison 1999/2000 – das erste Tor auf fremdem Platz. Bei der 2:4-Niederlage, vor 39.700 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion zu Kaiserslautern, erzielte Jochen Seitz nach 15 Minuten die zwischenzeitliche 1:0-Führung für Rot-Blau. Durch die Niederlage am Tag der Deutschen Einheit stürzte die Spielvereinigung auf den 15. Tabellenplatz ab. Nur noch das bessere Torverhältnis half den Unterhachingern, über dem Strich zu stehen.

Continue reading „Heute vor 20 Jahren: Das erste Auswärtstor“

Heute vor 20 Jahren: Niederlage beim FC Bayern

Heute vor 20 Jahren bestritt die Spielvereinigung – am dritten Spieltag der Saison 1999/2000 – das erste Pflichtspiel gegen den FC Bayern München. Im mit 63.000 Zuschauern ausverkauften Münchner Olympiastadion verloren die Rot-Blauen mit 0:1 (0:1) gegen den Deutschen Rekordmeister. Durch die Niederlage rutschte die Spielvereinigung in der Tabelle hinter die von Trainer Ottmar Hitzfeld trainierten Münchner.

Embed from Getty Images

Continue reading „Heute vor 20 Jahren: Niederlage beim FC Bayern“

Heute vor 20 Jahren: Sieg zur Heimpremiere

Heute vor 20 Jahren bestritt die Spielvereinigung ihr erstes Heimspiel in der Bundesliga. Am 2. Spieltag hatte die Köstner-Elf das Bundesliga-Gründungsmitglied MSV Duisburg zu Gast. 8200 Zuschauer sahen an jenem Freitag – unter Flutlicht – das erste Tor und den ersten Sieg der Spielvereinigung im Fußball-Oberhaus. Am Ende stand es für 2:0 (0:0) für das „Gallische Dorf“ Unterhaching, welches damit mehr als Wiedergutmachung für die Niederlage am ersten Spieltag betrieb.

Embed from Getty Images

Continue reading „Heute vor 20 Jahren: Sieg zur Heimpremiere“