Schlagwort: Marco Haber

Heute vor 20 Jahren: Das erste Auswärtstor

Heute vor 20 Jahren erzielt die Spielvereinigung – am 7. Spieltag der Bundesliga-Saison 1999/2000 – das erste Tor auf fremdem Platz. Bei der 2:4-Niederlage, vor 39.700 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion zu Kaiserslautern, erzielte Jochen Seitz nach 15 Minuten die zwischenzeitliche 1:0-Führung für Rot-Blau. Durch die Niederlage am Tag der Deutschen Einheit stürzte die Spielvereinigung auf den 15. Tabellenplatz ab. Nur noch das bessere Torverhältnis half den Unterhachingern, über dem Strich zu stehen.

Continue reading „Heute vor 20 Jahren: Das erste Auswärtstor“