Schlagwort: Arie van Lent

Kommentar: van Lent muss gehen!

Bild vom letzten Heimspiel mit Zuschauern – Unterhaching gegen Meppen im Oktober 2020

Die Spielvereinigung Unterhaching hat den Ruf, dass sie eine Oase im Profifußball ist. Das geringe Zuschauer- und Medieninteresse ließ immer wieder großartige Mannschaften und Spieler wachsen. Im Schatten der beiden großen Münchner Vereine gelang es den Rot-Blauen 1999 sogar in die Bundesliga aufzusteigen. Trotz der Dauerverfügbarkeit des Fußballs in den Medien und einem allgemein gestiegenen Interesse an der SpVgg, ist der Verein nach wie vor eine Oase.

Das soziale Gewissen des Vereins geht weit über das vieler anderer Profivereine hinaus. Mit „Haching schaut hin“, hat der Verein ein Leuchtturmprojekt ins Leben gerufen. 50.000 € konnte man dadurch im Dezember an die Aktion Sternstunden spenden. Zudem engagiert man sich immer mehr in der Gemeinde direkt, zuletzt mit einer Spende an die Feuerwehr, oder auch im Rahmen des Ehrenamtstages. Die regionale Verwurzelung des Vereins soll sich auch in der Mannschaft widerspiegeln, die sich zeitnah zu großen Teilen aus dem eigenen Nachwuchs generieren soll. Der neue Slogan „UNSschreibtmanWIR“ mag zwar wie eine Floskel klingen, die handelnden Personen leben dies aber.

„Kommentar: van Lent muss gehen!“ weiterlesen