Schlagwort: 2. Bundesliga

Hachinger Legenden: Thomas Niklaus

In unserer Reihe Hachinger Legenden stellen wir heute Thomas Niklaus vor. Von 1986 bis 1992 lief Niklaus in sieben Spielzeiten für die Spielvereinigung auf. Niklaus gehörte unter anderem den Hachinger Aufstiegshelden von 1989 an, der Mannschaft, die mit der Spielvereinigung erstmals den Sprung in die 2. Bundesliga schaffte. Weit über 200 Pflichtspiele bestritt der in Nürnberg geborene Mittelfeldspieler für Unterhaching. Wir haben mit Niklaus über seine Karriere und der Zeit nach dem Fußball gesprochen.

Thomas Niklaus im Spiel gegen den FC St. Pauli – Bildrechte Thomas Niklaus

Continue reading „Hachinger Legenden: Thomas Niklaus“

Die Löwendemontage

Am 15. Spieltag der Saison 2006/07 waren die Münchner Löwen zu Gast im Sportpark. Die Gäste, Tabellenfünfter vor dem Spiel, gingen als klarer Favorit ins kleine Münchner Derby. In der Vorwoche gab es für die Löwen einen 2:1-Sieg gegen die TuS Koblenz. Die Spielvereinigung hingegen stand mit dem Rücken zur Wand, nur drei Siege seit Saisonbeginn. Die Hachinger hatten das zweite Heimspiel in Folge, in der Vorwoche gab es eine bittere 0:1-Niederlage gegen Tabellenführer Karlsruhe.

Continue reading „Die Löwendemontage“

Der höchste Sieg

Bei der SpVgg Unterhaching gibt es zwei Zeitrechnungen. Die vor und die nach der 1. Bundesliga. Im ersten Jahr nach dem Abstieg tat sich die Spielvereinigung bekanntlich sehr schwer, wieder in der 2. Liga Fuß zu fassen. Nicht so an diesem 27. Spieltag der Saison 2001/2002. Der 1. FC Saarbrücken war im Sportpark zu Gast. Beide Mannschaften kämpfen zu diesem Zeitpunkt schon gegen den Abstieg, die Gäste aus dem Saarland standen auf Platz 16. Die SpVgg stand auf dem 13. Platz.

Continue reading „Der höchste Sieg“